Die Entstehung des Drachenweyrs

Wie alles begann

Es geschah im Jahre 2002. Ich weiß nicht mehr genau welcher Monat es war, als ich mich nach einer neuen Computerzeitschrift umsah. Doch Fortuna hatte wohl ihre Hände im Spiel, denn ich entdeckte die Bravo Screenfun: Und mit ihr den RPG Maker 2000.

Völlig fasziniert von dem Gedanken mein eigenes Spiel zu erstellen, fuhr ich nach Hause und installierte den RPG Maker 2000. Schnell stellte ich fest, dass die Umsetzung der eigenen Ideen viel schwerer war als in der Zeitschrift beschrieben. Doch das hielt mich nicht davon ab, denn zum Glück gab es ja schon viele Anleitungen auf http://www.rpg2000.de. Aufgrund dieser Tatsache begann ich mit meinem Spiel:

Drachenträume 1: Die Legende beginnt

Mit diesem Spiel entstand die Spieleschmiede -Drachenheim- und mein Nickname -Ilithianeae-.

Neue Wege

Aufgrund der vielen Contests die ich in den RPG-Maker-Foren mitmachte, verbesserte sich mein Mapping enorm, so dass ich ein neues Spiel begonnen habe, wo ich all die kleinen Tips und Tricks einbauen werde. Es heißt -Tsumetai- und wird ein kleines, kurzes Spiel werden. Wenn dieses Spiel fertig ist, dann habe ich vor, sämtliche älteren Spiele mit dem RPG Maker MV neu zu erstellen. Allerdings ist das noch Zukunftsmusik!

Das Spiel -Tsumetai- ist momentan in der Auszeit und wird später fertig gestellt, nachdem sich ja unbedingt ein paar andere Spiele dazwischen drängeln mussten!

Ein paar mehr Spiele

Inzwischen haben drei weitere Spiele das Licht der Welt erblickt! Die da sind:

Spider Lair

Venuslied

Teuflische Oma

Weitere Infos über diese Spiele findet ihr in der Spiele-Sektion!